Antenna

logo_antennaAntenna Technologies wurde 1989 in Genf gegründet. Das Hilfswerk setzt sich aus einem Netzwerk aus Wissenschaftlern, Professoren, Forschern und Ingenieuren zusammen und wird durch Stiftungen sowie durch private Gönner und Institutionen getragen. Neben dem Hauptsitz in Genf bestehen heute Niederlassungen in Frankreich, den Niederlanden, Indien, der Demokratischen Republik Kongo, der Zentralafrikanischen Republik, Madagaskar und Kenia.

Mit Projekten in den Bereichen Mangelernährung, medizinische Versorgung und Trinkwasser setzt sich Antenna durch die Entwicklung und Verfügbarmachung einfacher, kostengünstiger Technologien für die grundlegenden Bedürfnisse der verwundbarsten Bevölkerungsschichten in Ländern Asiens und Afrikas ein.

Sauberem Trinkwasser kommt bei der weltweiten Armuts- und Krankheitsbekämpfung eine besonders wichtige Rolle zu: Mit «Antenna-WATA» hat Antenna Technologies eine hocheffiziente Technologie zur Wasserdesinfektion durch Chlorierung entwickelt: Chlorierung ist die günstigste Form, um (bakteriell) verunreinigtes Wasser zu desinfizieren. Mit der Technologie Antenna WATASOL lässt sich aus Kochsalz pro Stunde 1 Liter Chlorin herstellen, was für die Desinfizierung von 4000 Litern Wasser ausreicht. So lassen sich pro Tag bis zu 32000 Liter Wasser reinigen (Tagesbedarf von rund 2000 Familien).

Seit 2004 arbeitet Antenna Technologies gemeinsam mit lokalen Partnern an der Umsetzung verschiedener WATA-Programme. Anbei zwei Beispiele:

  • Antenna Technologies Grands Lacs (ATGL), das Antenna-Büro in der Demokratischen Republik Kongo führt ein Zentrum für Ausbildungsprogramme und Projekte auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung.
  • Das Programm «100 Afrikanische Krankenhäuser» verfolgt das Ziel Antenna-WATA Apparate in teils abgelegenen medizinischen Institutionen zu verbreiten. Krankenhäuser, kommunale Kliniken und andere Gesundheitszentren sollen so autonom Trinkwasser herstellen und Einrichtungen (Böden, Latrinen, Instrumente, Nahrungsmittel) desinfizieren können

Website: www.antenna.ch