Unser Geschäftmodell

In Partnerschaft mit philanthropischen Investoren ermöglichen wir den Aufbau von sozialen Unternehmen. Wir konzentrieren uns darauf zur Lösung der globalen Wasserprobleme beizutragen. Unsere Kernkompetenz ist die Beurteilung von Business Plänen und Geschäftsmodellen. Wir vernetzen Geldgeber mit Projektpartnern. Bei Erfolg fliesst Kapital zurück und kann re-investiert werden. Eine Investition bekommt so ein Mehrfaches an Wert.
dropforlife ist eine Non-Profit Organisation.
Wir evaluieren und unterstützen Wasserprojekte, die einen konkreten Beitrag zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung leisten, insbesondere:

Armut in allen ihren Formen und überall beenden

Mehr dazu

Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

Mehr dazu

Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten

Mehr dazu

Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

Mehr dazu
Wir vernetzen uns und arbeiten mit Organisationen und Personen zusammen, die unsere Werte und Ziele teilen. 
Wir verfolgen das Ziel, möglichst viel positive Wirkung zu erzielen, mit einem angemessenem Einsatz von Ressourcen.
Wir stehen ein für maximale Transparenz bezüglich Geldflüssen, Wirkung sowie Offenlegung unseres Erfolges bzw. Misserfolges unseres Tuns. Wir lernen kontinuierlich und verbessern uns stetig.

Warum Wasser?

  • Weltweit haben rund 1.2 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser.
  • 80% aller Krankheiten in den Entwicklungsländern lassen sich auf verschmutztes Wasser bzw. das Fehlen von sanitären Einrichtungen zurückführen.
  • Jährlich sterben 1.5 bis 2 Millionen Kinder an Krankheiten, die durch verunreinigtes Wasser verursacht werden.

Mehr über Wasser erfahren